PMC CUP

Genauso wie an einem Stanley Cup, die TOP Teams des Jahres einglaviert sind...

....sind auch an unserem PMCoaches Cup, die Spieler verewigt, die se sich mit verschiedenen TOP Leistungen, oder menschlicher Art verdient haben.

2015

Moritz N.: der einzige, der einen Platz auf dem PMC Pokal, in dem Jahr 2015 für sich eroberte.

Damals konnte der "kleiner" Moritz kaum rückwärtslaufen. Er hat alle drei Sommer Camps besucht, dabei v.a. im Läufer Camp die gröste Fortschritte gemacht. Und damit sich für einen Platz auf dem Pokal bestens empfohlen.

2016

Tim L.: es war sehr inspirativ zu beobachten, wieviel hat sich der Tim vom Vorjahr gemerkt und wie anständig, ohne den Coaches ins Wort zu fallen, bei den Hockeytheoriestunden er agierte.

 

Sabrina: dazu reicht nur zu schreiben: Kabinenumzugsarbeit. Die fleißigste + hat unsere "Papenheimer" nicht verpetzt.

 

Nikita M.: darf dieser "kleiner" Mann außer Bambini Camp, beim Läufer Camp und beim Sniper Camp auch mitmachen? War die "Papa Frage".

Doch und nicht nur das. Er kapierte die Übungen schnell und war auf dem Eis sehr angenehm zu coachen. DAS alles in dem ALTER.

2017

Adam S.:

Julian M.:

Dave H.:

Tarik K.:

2018 unten

 

2018

Tarik K. Leon S.:

Jakob N.: